sitemap
Kanzlei Hoenig Das Ensemble des Hexenkessel Hoftheaters jetzt am Pfefferberg Theater

zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar


Gerichtstermine der Woche vom

19.  - 23. September 2016

(Falls hier alte Inhalte angezeigt werden: Seite aktualisieren mit
windows: strg+r / mac: apfel/cmd+r )

MONTAG
9:00, Saal 621, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: besonders schwere sexuelle Nötigung,räuberische Erpressung, schwerer Diebstahl, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen zwei Männer (21 und 22 Jahre alt), die im Herbst vergangenen Jahres im Krankenhaus des Maßregelvollzuges in Reinickendorf andere Patienten geschlagen, gebissen und sexuell genötigt haben sollen. Angeklagt sind 57 Fälle. Bei den Misshandlungen seien Antennenkabel, Pfannenwender und Gürtel verwendet und einem Patienten ein Schneebesen gewaltsam in den Anus eingeführt worden. (weiter am 06.10.2016, 09:00 Uhr,
20.10.2016, 09:00 Uhr,
24.10.2016, 09:00 Uhr,
27.10.2016, 09:00 Uhr,
03.11.2016, 09:00 Uhr)

13:00, Saal 701, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Verdacht der mitgliedschaftlichen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung im Ausland
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 27-jährigen Berliner, der sich 2009/2010 den Deutschen Taliban Mujahideen in Afghanistan angeschlossen haben soll, um gemeinsam mit diesen gegen die Soldaten der von der NATO geführten Streitkräfte der ISAF sowie des afghanischen und des pakistanischen Militärs zu kämpfen. Info...

9:30, Saal 217, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Betrug
Vorwurf: Weiter im Prozess um die sog. 'Blitz-Kredit-Betrügereien' dreier Berliner Geschäftsleute, zu deren Kunden angeblich auch Fam. Clinton, Bush Sen. und die CIA gehört haben sollen. Info... (weiter am 21.09.2016, 09:00 Uhr,
26.09.2016, 09:30 Uhr,
28.09.2016, 09:00 Uhr,
- - - >
11.01.2017, 09:00 Uhr)
DIENSTAG
13:30, Saal 501, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln
Vorwurf: Prozess gegen einen 24-Jährigen, der sich zwischen 2011 und 2015 als Drogendealer in einer Bande betätigt haben soll. Der Angeklagte sei für den Verkauf des Heroin- und Kokaingemisches zuständig gewesen.

9:15, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess um den sog. "Wettbüro-Mord". Info... (weiter am 22.09.2016, 09:15 Uhr,
27.09.2016, 09:15 Uhr,
29.09.2016, 09:15 Uhr,
04.10.2016, 09:15 Uhr,
- - - >
20.04.2017, 09:15 Uhr)

9:00, Saal 701, Berliner Kammergericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Verdachts der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung im Ausland
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen zwei türkische Männer (41/44 Jahre alt), die zwischen Sommer 2013 und Herbst 2014 den bewaffneten Kampf der ausländischen terroristischen Vereinigung “Junud al-Sham“ ('Soldaten der Levante'“) unterstützt haben sollen. Info... (weiter am Do., 6. Oktober 2016, 09:00 Uhr,
Fr., 7. Oktober 2016, 09:00 Uhr,
Mi., 12. Oktober 2016, 09:00 Uhr,
Do., 13. Oktober 2016, 09:00 Uhr)

10:15, Saal 806, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Kreditgesetz
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen sechs Angeklagte (zwischen 46 und 67 Jahre alt), die über eine Berliner Stiftung (BWF) ein betrügerisches Geschäft mit vermeintlich sicheren Goldanlageprodukten abgewickelt haben sollen. Dabei sollen 6.000 Anleger mit mehr als drei Tonnen in China hergestellten, sogenannte Goldbarren-Dummys geneppt worden sein. Info..., und ... (weiter am 22.09.2016, 10:15 Uhr,
27.09.2016, 10:15 Uhr,
29.09.2016, 10:15 Uhr,
- - - >
27.04.2017, 10:15 Uhr)
MITTWOCH
9:00, Saal 621, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter bandenmäßiger Diebstahl, räuberischer Diebstahl
Vorwurf: Prozess gegen zwei Männer (25 und 28 Jahre alt), die zwischen April 2015 und März dieses Jahres Mitglied einer Bande gewesen sein sollen, die in Lichterfelde, Friedrichshain, Bohnsdorf und Niederschönhausen Geldausgabeautomaten entwendet haben sollen, um an einem anderen Ort ungestört das Geld aus ihnen herauszuholen.Info ...(weiter am 30.09.2016, 09:00 Uhr,
05.10.2016, 09:00 Uhr,
07.10.2016, 09:00 Uhr,
12.10.2016, 09:00 Uhr,
14.10.2016, 09:00 Uhr,
18.10.2016, 09:00 Uhr,
21.10.2016, 09:00 Uhr,
25.10.2016, 09:00 Uhr,
28.10.2016, 09:00 Uhr)

9:00, Saal 504, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Fälschung von Zahlungskarten, Betrug
Vorwurf: Prozess gegen einen 47-Jährigen, der zwischen 2014 und 2016 in Berlin, Düsseldorf und Hannover gefälschte Kreditkarten in Einsatz gebracht haben soll. Angeklagt sind 16 Fälle, bei denen der Angeklagte vorzugsweise Luxusartikel im Gesamtwert von 50.000 Euro erschwindelt haben soll. (weiter am 12.10.2016, 09:00 Uhr, 14.10.2016, 12:40 Uhr,
04.11.2016, 09:15 Uhr,
11.11.2016, 12:40 Uhr)

9:00, Saal 618, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwere räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 32-Jährigen, der im vergangenen Jahr einen Tag vor Weihnachten einen 80-Jährigen in dessen Wohnung in Reinickendorf ausgeraubt und mit einem Messer schwer verletzt haben soll. 20 Mal habe der Angeklagte zugestochen. Die Beute: 80 Euro, eine Uhr und ein Siegelring. (weiter am 26.09.2016, 09:00 Uhr, 10.10.2016, 12:40 Uhr,
12.10.2016, 09:00 Uhr,
17.10.2016, 12:40 Uhr,
19.10.2016, 09:00 Uhr,
24.10.2016, 12:40 Uhr,
26.10.2016, 09:00 Uhr,
31.10.2016, 12:40 Uhr)

9:30, Saal 817, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: gefährliche Körperverletzung, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen einen 34-Jährigen, der zwischen März 2014 und Februar 2016 wiederholt gewalttätig in Erscheinung getreten sein soll. Unter anderem habe sich der Beschuldigte an einer Haltestange in der U-Bahn hochgezogen, um einen Fahrgast in den Rücken zu treten. (weiter am 26.09.2016, 09:30 Uhr, 05.10.2016, 09:30 Uhr)

9:30, Saal 105, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer Menschenhandel
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 27-Jährigen, der im Frühjahr 2013 seine damalige Partnerin zur Prostitution gezwungen und zur Tätigkeit in Bordellen in Weißensee, und Charlottenburg genötigt haben soll. Dabei soll es zu Drohungen, Schlägen und Einschränkungen der persönlichen Freiheit gekommen sein. Mitangeklagt sind drei Männer, die den Angeklagten dabei unterstützt haben sollen. Einer der Drei ist eines ähnlichen Deliktes wie der Hauptangeklagte angeklagt. Info... (weiter am 23.09.2016, 09:30 Uhr,
27.09.2016, 09:30 Uhr,
30.09.2016, 09:30 Uhr,
- - - >
27.01.2017, 09:30 Uhr)

9:00, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Geiselnahme
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 47-Jährigen, der Anfang Juni letzten Jahres kurz nach Mitternacht versucht haben soll, eine 15-Jährige, die zufällig an seinem Wagen vorbeilief, in sein Auto zu zerren. Sein Plan soll gewesen sein, das Mädchen in eine Laube zu bringen und sie dort sexuell zu missbrauchen. Die Schülerin wehrte sich lt. Anklage jedoch heftig und konnte entkommen. Ein Zeuge, der sich dem flüchtenden Auto in den Weg stellte, um den mutmaßlichen Täter zu fotografieren, konnte gerade noch beiseite springen. Der Angeklagte ist darüber hinaus wegen des Besitzes von kinderpornografischen Bilddateien sowie illegaler Waffen angeklagt. Info... (weiter am 07.10.2016, 09:30 Uhr)
DONNERSTAG
9:00, Saal 736, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Vergewaltigung, gefährliche Körperverletzung, Freiheitsberaubung, versuchte Nötigung, Bedrohung
Vorwurf: Prozess gegen einen 41-Jährigen, der im Mai 2011 eine Bekannte, in die er verliebt gewesen sei (die aber seine Gefühle nicht erwiderte), in seiner Pankower Wohnung eingesperrt, misshandelt, bedroht, geschlagen und vergewaltigt haben soll. Der Angeklagte habe seinem Opfer die Haare in Büscheln ausgerissen. (weiter am 23.09.2016, 09:00 Uhr,
26.09.2016, 09:00 Uhr,
27.09.2016, 09:00 Uhr,
30.09.2016, 09:00 Uhr)
FREITAG
9:00, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln
Vorwurf: Prozess gegen einen 32-Jährigen, der im Herbst letzten Jahres am Görlitzer Bahnhof 135 Gramm Cannabis zum Zweck des Verkaufs bei sich geführt haben soll. Der Angeklagte habe trotz Sicherstellung der Substanzen den Drogenhandel danach fortgesetzt und in seiner Wohnung Marihuana aufbewahrt. (weiter am 27.09.2016, 09:00 Uhr)

9:15, Saal 504, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer Raub
Vorwurf: Prozess gegen einen 48-Jährigen, der Anfang dieses Jahres die Geschäftsräume eines Rudower Immobilienunternehmens betreten und den Inhaber mit einer Pistole mit Schalldämpfer bedroht haben soll. Der Überfall, bei dem ein Komplize beteiligt gewesen sein soll, habe 4.000 Euro Bargeld gebracht.
(weiter am 10.10.2016, 09:15 Uhr,
14.10.2016, 09:15 Uhr,
31.10.2016, 09:15 Uhr,
07.11.2016, 09:15 Uhr,
11.11.2016, 09:15 Uhr)

9:30, Saal 606, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwere Brandstiftung, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen einen 33-Jährigen, der im März dieses Jahres in einer Wohngemeinschaft in Neukölln einen Brand gelegt haben soll.

9:00, Saal 217, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer Raub, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 19-Jährigen, der im Dezember letzten Jahres in Kreuzberg gemeinsam mit zwei Mittätern einen sehbehinderten Mann 'abgezogen' haben sollen. Das Opfer sei mit Tränengas angesprüht und zu Boden gestoßen worden. Die Beute: 20 Euro Bargeld sowie sowie Bank-, Krankenkassenkarte und Ausweis. (weiter am 30.09.2016, 09:00 Uhr)
(Alle Angaben nach bestem Gewissen aber ohne Gewähr. Bitte auch die Schaukästen mit den Terminaushängen im Eingangsbereich des Gerichtsgebäudes beachten!)


NJW schreibt:
"Es gibt noch qualifizierte Gerichtsreporter..."
NJW-aktuell - web.report H. 38/2010, S.3





bild1
Anzeige
Kanzlei Luft
Kanzelei Hoenig