sitemap
Kanzlei Hoenig Das Ensemble des Hexenkessel Hoftheaters jetzt am Pfefferberg Theater

zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar


Gerichtstermine der Woche vom

18.  - 22. Juli 2016

(Falls hier alte Inhalte angezeigt werden: Seite aktualisieren mit
windows: strg+r / mac: apfel/cmd+r )

MONTAG
10:30, Saal 606, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Raub und Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 28-Jährigen, der im Herbst letzten Jahres bis Januar 2016 Berliner Rentnerinnen überfallen und ausgeraubt haben soll. Der Täter habe den Opfern jeweils die Tasche entrissen, wobei die Frauen teils Schaden nahmen. Die mutmaßliche Gesamtbeute: 1.900 Euro. (weiter am 20.07.2016, 09:30 Uhr, 25.07.2016, 09:30 Uhr, 27.07.2016, 09:30 Uhr, 01.08.2016, 09:30 Uhr, 03.08.2016, 09:30 Uhr, 08.08.2016, 09:30 Uhr, 22.08.2016, 09:30 Uhr, 12.09.2016, 09:30 Uhr)

9:15, Saal B218, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Schwerer Raub
Vorwurf: Prozess gegen einen 22-Jährigen, der gemeinsam mit einem Bekannten einen Ortsunkundigen, der sich nach dem Weg zu einer Diskothek erkundigte, vom U-Bahnhof Kottbusser Tor zum Görlitzer Park gelotst haben soll. Dort sei der Mann unter Vorhalten eines Messers ausgeraubt worden. Die Beute: 250,- Euro und ein Handy.

13:00, Saal 701, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Verdacht der mitgliedschaftlichen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung im Ausland
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 27-jährigen Berliner, der sich 2009/2010 den Deutschen Taliban Mujahideen in Afghanistan angeschlossen haben soll, um gemeinsam mit diesen gegen die Soldaten der von der NATO geführten Streitkräfte der ISAF sowie des afghanischen und des pakistanischen Militärs zu kämpfen. Info... (weiter am 19.07.2016, 27.07.2016, 29.07.2016)

9:30, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Aufenthaltsgesetz
Vorwurf:  Weiter im Prozess gegen sieben Angeklagte (zwischen 22 und 56 Jahre alt), die ab 2014 vietnamesische Staatsangehörige von Polen oder Weißrussland nach Deutschland, bzw. weiter nach Frankreich und Großbritannien geschleust haben sollen. Die Angeklagten sollen die Geschleusten in Berlin und Polen untergebracht haben, um sie weiterzuschleusen. Angeklagt sind 22 Fälle. (weiter am 21.07.2016, 09:30 Uhr, 25.07.2016, 09:30 Uhr, 28.07.2016, 09:30 Uhr)
DIENSTAG
13:30, Saal 145a, Kammergericht, Elßholzstr. 30-33
Angeklagt: Verdachts auf geheimdienstliche Agententätigkeiten
Vorwurf: Prozess gegen zwei Männer (32/33 Jahre alt), die zwischen 2013 und 2015 für einen iranischen Nachrichtendienst in Berlin und Köln spioniert haben sollen. Sie sollen Erkenntnisse über oppositionelle iranische Vereinigungen und deren Mitglieder gesammelt und an die iranische Regierung weitergegeben haben. Info...
Urteilsverkündung!

9:00, Saal 220, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 32-Jährigen, der im April dieses Jahres in Wilmersdorf gemeinsam mit einem unbekannt gebliebenen Mittäter einen Mann mit Reizgas besprüht und ausgeraubt haben soll. Dabei sei das Opfer mit leicht verletzt worden. Die Beute: ein Rucksack mit Inhalt. (weiter am 21.07.2016, 09:00 Uhr)

9:30, Saal 621, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Beihilfe zum schweren Raub
Vorwurf: Prozess gegen einen 23-Jährigen, der im Januar dieses Jahres einen Bekannten bei einer Serie von Raubüberfällen auf an der U-Bahnlinie 6 gelegenen Sonnenstudios unterstützt haben soll. Dabei sollen 2.300 Euro Beute angefallen sein. (weiter am 20.07.2016, 09:30 Uhr)

9:15, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess um den sog. "Wettbüro-Mord". Info... (weiter am 21.07.2016, 09:15 Uhr, 18.08.2016, 09:15 Uhr, 23.08.2016, 09:15 Uhr, 25.08.2016, 09:15 Uhr, 30.08.2016, 09:15 Uhr, 01.09.2016, 09:15 Uhr, 06.09.2016, 09:15 Uhr, 08.09.2016, 09:15 Uhr - - - > 20.04.2017, 09:15 Uhr)

10:00, Saal 820, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen ehemaligen Musiklehrer einer Kreuzberger Waldorfschule, der vier seiner fünf Kinder sexuell missbraucht haben soll. Info... (weiter am 22.07.2016, 10:00 Uhr, 29.07.2016, 13:00 Uhr, 30.08.2016, 13:00 Uhr, 06.09.2016, 10:00 Uhr, 09.09.2016, 10:00 Uhr, 13.09.2016, 10:00 Uhr, 16.09.2016, 10:00 Uhr)

10:15, Saal 806, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Kreditgesetz
Vorwurf: Prozess gegen sechs Angeklagte (zwischen 46 und 67 Jahre alt), die über eine Berliner Stiftung (BWF) ein betrügerisches Geschäft mit vermeintlich sicheren Goldanlageprodukten abgewickelt haben sollen. Dabei sollen 6.000 Anleger mit mehr als drei Tonnen in China hergestellten, sogenannte Goldbarren-Dummys geneppt worden sein. Infp..., und ... (weiter am 21.07.2016, 10:15 Uhr, 26.07.2016, 10:15 Uhr, 28.07.2016, 10:15 Uhr - - - > zum: 05.01.2017, 10:15 Uhr


12:30, Saal 501, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Aufenthaltsgesetz
Vorwurf: Prozess gegen sieben Angeklagte (zwischen 22 und 56 Jahre alt), die ab 2014 vietnamesische Staatsangehörige von Polen oder Weißrussland nach Deutschland, bzw. weiter nach Frankreich und Großbritannien geschleust haben sollen. Die Angeklagten sollen die Geschleusten in Berlin und Polen untergebracht haben, um sie weiterzuschleusen. Angeklagt sind 22 Fälle.
MITTWOCH
9:30, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung, Diebstahl
Vorwurf: Prozess gegen einen 24-Jährigen, der im Dezember 2013 auf einer S-Bahnfahrt Nähe des Bahnhofes Jungfernheide einer schlafenden Frau eine Handtasche im Wert von 50 Euro gestohlen haben soll. Ende Januar dieses Jahres habe der Angeklagte einen Aschenbecher nach einem Barkeeper geworfen, nachdem ihm mitgeteilt wurde, dass er das Lokal zu verlassen habe. Der Aschenbecher traf den Mitarbeiter am Kopf, ein Splitter verletzte daneben noch einen Gast. Im Anschluss an diese Attacke soll der Angeklagte noch zwei unbeteiligte Männer angegriffen haben. (weiter am 10.08.2016, 11:00 Uhr, 31.08.2016, 13:30 Uhr, 07.09.2016, 13:30 Uhr, 21.09.2016, 13:30 Uhr)

9:30, Saal 606, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Betrug
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen eine Berliner Antiquitätenhändlerin, die einen Geschäftspartner über den Tisch gezogen haben soll, indem sie ihm vorspiegelte, er könne sich mittels Erwerb teurer Antiquitäten an einer Kunsthandlung in Schottland beteiligen. In Folge sollen zwischen 2007 und 2010 645.050 Euro bei der Angeklagten eingegangen sein, die sie lt. Klage aber für sich behielt. - Mitangeklagt sind ein weiterer Geschäftsmann und ein Notar, die mit dem Geschädigten 2008 ein weiteres für ihn unvorteilhaftes, dubioses Grundstücksgeschäft abgewickelt haben sollen. (weiter am04.08.2016, 13:30 Uhr, 01.09.2016, 09:30 Uhr, 06.09.2016, 09:30 Uhr, 08.09.2016, 09:30 Uhr)

13:00, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Geiselnahme
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 47-Jährigen, der Anfang Juni letzten Jahres kurz nach Mitternacht versucht haben soll, eine 15-Jährige, die zufällig an seinem Wagen vorbeilief, in sein Auto zu zerren. Sein Plan soll gewesen sein, das Mädchen in eine Laube zu bringen und sie dort sexuell zu missbrauchen. Die Schülerin wehrte sich lt. Anklage jedoch heftig und konnte entkommen. Ein Zeuge, der sich dem flüchtenden Auto in den Weg stellte, um den mutmaßlichen Täter zu fotografieren, konnte gerade noch beiseite springen. Der Angeklagte ist darüber hinaus wegen des Besitzes von kinderpornografischen Bilddateien sowie illegaler Waffen angeklagt. Info... (weiter am22.07.2016, 14:00 Uhr, 10.08.2016, 09:30 Uhr, 01.09.2016, 09:30 Uhr, 09.09.2016, 09:30 Uhr, 21.09.2016, 09:00 Uhr, 07.10.2016, 09:30 Uhr)
DONNERSTAG
9:00, Saal 701, Berliner Kammergericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Verdachts der Unterstützung einer terroristischen Vereinigung im Ausland
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen zwei türkische Männer (41/44 Jahre alt), die zwischen Sommer 2013 und Herbst 2014 den bewaffneten Kampf der ausländischen terroristischen Vereinigung Junud al-Sham ('Soldaten der Levante') unterstützt haben sollen. Info... (weiter am22. Juli 2016, 9:00 Uhr, , 28. Juli 2016, 9:00 Uhr)
FREITAG
9:30, Saal 621, Berliner Kammergericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Versuchter Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen jungen Mann, der im März dieses Jahres in Neukölln gemeinsam mit weiteren Männern einen 26-Jährigen überfallen und lebensgefährlich berletzthaben sollen. (weiter am 29.07.2016, 12:00 Uhr, 03.08.2016, 12:30 Uhr) Info...

13:00, Saal 504, Berliner Kammergericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Schwere sexuelle Nötigung, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 44-Jährigen, der Anfang April dieses Jahres eine Frau aus einer Bar mit zu sich nach Hause in seine Kreuzberger Wohnung mitgenommen haben soll. Dort habe der Angeklagte die Frau gegen ihren Willen sexuell missbraucht, geschlagen und fast bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt.
(Alle Angaben nach bestem Gewissen aber ohne Gewähr. Bitte auch die Schaukästen mit den Terminaushängen im Eingangsbereich des Gerichtsgebäudes beachten!)


NJW schreibt:
"Es gibt noch qualifizierte Gerichtsreporter..."
NJW-aktuell - web.report H. 38/2010, S.3





bild1
Anzeige
Kanzlei Luft
Kanzelei Hoenig