sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig

zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

Gerichtstermine der Woche vom
18. - 22.3.2019

(Falls hier alte Inhalte angezeigt werden: Seite aktualisieren mit
windows: strg+r / mac: apfel/cmd+r )

MONTAG
9:30, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer Raub, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen eine 19-Jährige, die gemeinsam mit zwei weiteren Mittäterinnen Anfang letzten Jahres einen 74-jährigen Mann überfallen und ausgeraubt haben soll. Die Frauen seien dem Mann in dessen Wohnung gefolgt und hätten ihm dort K.O.-Tropfen verabreicht. - Eine weitere Straftat dieser Art gegen einen 63-Jährigen habe die Angeklagte im Sommer vergangenen Jahres begangen.
Jugendkammer 7

9:30, Saal 621, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Körperverletzung, tätlicher Angriff auf einen Amtsträger, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen eine 49-Jährige, die zwischen Winter 2017 und Sommer letzten Jahres in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf offener Straße wiederholt gewalttätig in Erscheinung getreten sein soll. Auch habe die Beschuldigte ihre Nachbarin geschlagen. (weiter am 25.03.2019, 09:30 Uhr, 28.03.2019, 09:30 Uhr, 01.04.2019, 09:30 Uhr)
SK 11

9:30, Saal 817, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: gemeinschaftlicher Diebstahl in einem besonders schweren Fall
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen drei Männer (zwischen 20 und 24 Jahre alt), die im März 2017 die Goldmünze "Big Maple Leaf" (Wert ca. 3,75 Millionen Euro) aus dem Bodemuseum gestohlen haben sollen. Info... (weiter am 28.03.2019, 09:30 Uhr, 23.04.2019, 09:30 Uhr, 13.05.2019, 09:30 Uhr -> 24.09.2019, 09:30 Uhr)
JK 9

9:30, Saal 501, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Untreue im besonders schweren Fall
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen vier ehemalige Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin), die Übergangsgelder von insgesamt 183.000 Euro mit Hilfe eines Angeklagten zu Unrecht bezogen haben sollen. Die Angeklagten hatten lt. Klage wegen der Fortsetzung ihrer Tätigkeit keinen Anspruch auf das Geld. Insgesamt sei der KV Berlin ein Schaden von insgesamt 549.000 Euro entstanden. Info... (weiter am 01.04.2019, 09:30 Uhr, 23.04.2019, 09:30 Uhr)
SK 28

9:30, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 40-Jährigen, der im April vergangenen Jahres seine Partnerin aus Eifersucht in der gemeinsamen Wohnung im Wedding erstochen haben soll. Seine Frau habe ihn zunächst wegen seines aggressiven Auftretens nicht in die Wohnung gelassen. Info... (weiter am 20.03.2019, 13:00 Uhr)
SK 22

DIENSTAG
10:00, Saal 736, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: besonders schwerer räuberischer Diebstahl, versuchte Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen zwei Männer (29/36 Jahre alt), die im Februar 2018 in einem Treptower Supermarkt Lebensmittel im Wert von 150 Euro, darunter 18 Packungen Eiscreme, gestohlen haben sollen. Als den Angeklagten Seitens der Kassiererin eine Kontrolle drohte, hätten sie diese mit einer Einwegspritze bedroht. (weiter am 21.03.2019, 10:00 Uhr)
SK 12

10:30, Saal 700, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess (Revisons-) gegen die sog. 'Ku'damm-Raser'. Info... (weiter am 26.03.2019, 10:30 Uhr)
SK 32

9:15, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess um den sog. "Wettbüro-Mord". Info..., und ... (weiter am 21.03.2019, 09:15 Uhr, 26.03.2019, 09:15 Uhr, 28.03.2019, 09:15 Uhr -> 05.09.2019, 09:15 Uhr)
SK 15

9:00, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter Totschlag, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 23-Jährigen, der im Herbst vergangenen Jahres auf einem Fußweg im Wedding einen anderen Mann zu Boden gestoßen und gegen den Kopf getreten haben soll, weil dieser seine Frau angesprochen habe. - Letztere habe den Angriff beendet. (weiter am 22.03.2019, 09:00 Uhr, 27.03.2019, 09:00 Uhr)
SK 30

9:15, Saal 704, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: unerlaubtes bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge
Vorwurf: Prozess gegen einen 26-Jährigen, der mit Drogen gehandelt  und seine Ware bei einem Nachbarn deponiert haben soll. - Besagter Nachbar erwartet ebenfalls ein Strafverfahren.(weiter am 28.03.2019, 09:15 Uhr, 04.04.2019, 09:15 Uhr, 10.04.2019, 09:15 Uhr)
SK 31

13:00, Saal 817, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: unerlaubtes bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, Verstoß gegen das Waffengesetz, unerlaubtes Handeltreiben mit Arzneimitteln
Vorwurf: Prozess gegen eine 52-jährige, mutmaßliche Drogendealerin, bei der anlässlich einer Hausdurchsuchung Haschisch, Marihuana, Kokain, MDMA-Tabletten sowie händlertypische Utensilien gefunden worden seien. Bei einer Hausdurchsuchung ein Jahr später hätte man erneut Drogen bei der Angeklagten gefunden. Zur Absicherung der Geschäfte habe die Angeklagte eine Machete griffbereit gehalten. (weiter am 09.04.2019, 13:00 Uhr, 26.04.2019, 09:30 Uhr, 03.05.2019, 09:30 Uhr)
SK 33

MITTWOCH
9:15, Saal 504, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Vortäuschen einer Straftat, falsche Verdächtigung, versuchter Betrug, Verstoß gegen das Kunsturhebergesetz, (gefährliche) Körperverletzung, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung, Missbrauch von Notrufen, Hausfriedensbruch, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 66-jährigen Psychiater, der einer Table-Dancerin der Kreuzberger Bar "Tutti-Frutii" obsessiv verfallen gewesen sein soll und im Zusammenhang von Nachstellungen, Verprellungen etc. diverse Straftaten begangen haben soll. Info... (weiter am 22.03.2019, 09:15 Uhr)
SK 4

10:00, Saal 863, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Nötigung, Körperverletzung, Hausfriedensbruch
Vorwurf: Prozess gegen einen 41-Jährigen, der im März letzten Jahres in einer S-Bahn unlegitimiert zwei spielende Kinder (Flüchtlingskinder) aufgefordert haben soll sich auszuweisen. Der Angeklagte habe den Kindern die Ausweise abgenommen und an den Oberarmen gegriffen und sie in deren Unterkünfte geführt. In der Flüchtlingsunterkunft sei der Angeklagte von der Heimleiterin des Hauses verwiesen worden, allerdings nur mit Unterstützung der Polizei schließlich gegangen. 
Abt. 261a

9:15, Saal 736, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, Herstellung und Besitz kinderpornographischer Schriften
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 57-Jährigen, der als gefährlich eingestuft wegen schwerer Straftaten in Sicherungsverwahrung saß, durch einen Fehler der Justiz auf freien Fuß kam und die Gelegenheit genutzt haben soll, ein Mädchen sexuell zu missbrauchen. Info... (weiter am 27.03.2019, 09:15 Uhr, 09.04.2019, 09:15 Uhr, 11.04.2019, 09:15 Uhr)
JK 5

13:00, Saal B 219, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, sexueller Missbrauch von Kindern, sexueller Missbrauch von Widerstandsunfähigen, Herstellung kinderpornographischer Schriften
Vorwurf: Prozess gegen einen 38-Jährigen, der zwischen 2009 und 2017 minderjährige Kinder eines befreundeten Paares, die ihm zur Betreuung anvertraut waren, sexuell missbraucht haben soll. Die Taten seien in der Wohnung des Angeklagten als auch im zu Hause der Kinder begangen worden. Angeklagt sind 50 Fälle. (weiter am 02.04.2019, 10:00 Uhr, 05.04.2019, 09:15 Uhr, 09.04.2019, 10:00 Uhr, 12.04.2019, 09:15 Uhr)
JK 13

9:30, Saal 817, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchte schwere räuberische Erpressung, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 28-Jährigen, der im Winter 2017 versucht haben soll, einen Steglitzer Lokal-Betreiber zu erpressen. Er habe den Mann aus dem Restaurant gelockt und von ihm 150 bis 200 Euro verlangt und die Zerstörung des Lokals in Aussicht gestellt. Als der Bedrohte nicht zahlte, habe der Angeklagte den Mann und einen zu Hilfe eilenden Zeugen mit Reizgas besprüht. (weiter am 25.03.2019, 09:30 Uhr, 27.03.2019, 09:30 Uhr, 01.04.2019, 09:30 Uhr)
SK 34

DONNERSTAG
9:00, Saal 700, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland, Mord, Kriegsverbrechen
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen zwei aus dem Irak gebürtige Männer, Vater und Sohn (43 und 19 Jahre alt), die sich spätestens seit Sommer 2014 der Vorgängerorganisation des IS angeschlossen haben sollen. Nach der Übernahme der Stadt Mossul (Irak) durch die Terroristen habe der Vater leitende Aufgaben innerhalb der Organisation übernommen. Der Angeklagte habe sich um die Geldbeschaffung und -verwaltung und auch um Waffengeschäfte gekümmert . - Der mutmaßlich 19-jährige mitangeklagte Sohn sei im Sommer 2014 bewaffnet durch die Straßen von Mossul patrouilliert und habe nach der Ermordung zweier Schiiten bei dem Abtransport der Leichen geholfen. Den Angeklagten wird zudem die Teilnahme an einer Hinrichtung eines IS-Gefangenen vorgeworfen. Beide Angeklagten seien im Sommer mit weiteren Familienangehörigen asylsuchend nach Deutschland gekommen. Der 43-jährige Angeklagte habe dem IS auch nach der Einreise die Treue gehalten und versucht, einen Mann zur Ausübung eines Selbstmordanschlags in einer Berliner U-Bahn zu werben. Info... (weiter am 22.03.2019, 09:00 Uhr, 04.04.2019, 09:00 Uhr, 05.04.2019, 09:00 Uhr -> 16.08.2019, 09:00 Uhr)
1. Strafsenat des Kammergerichts

9:00, Saal 220, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord, Raub mit Todesfolge, Diebstahl, Betrug, Computerbetrug, Fahren ohne Fahrerlaubnis
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 47-Jährigen, der im Oktober vergangenen Jahres seinen Mitbewohner einer Wilmersdorfer Wohnung nach dessen Rückkehr aus der Türkei aus Habgier getötet und sich aus dessen Vermögen bedient haben soll. - Von der Leiche des Opfers (Helmut Renger) fehlt wohl noch jede Spur. Info... (weiter am 28.03.2019, 09:00 Uhr, 04.04.2019, 09:00 Uhr, 11.04.2019, 09:00 Uhr)
SK 30

10:30, Saal 2115, Moabiter Kriminalgericht, Kirchstr. 6
Angeklagt: fahrlässige Tötung
Vorwurf: Prozess gegen einen 69-Jährigen, der im April letzten Jahres mit seinem Auto beim Linksabbiegen an der Kreuzung Achillesstraße / Bucher Chaussee (Berlin Karow) aus Unachtsamkeit eine Fußgängerin angefahren und getötet haben soll.
Abt. 322

10:00, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchte Entziehung Minderjähriger, Sachbeschädigung, versuchte Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen eine 40-Jährige, die vor sieben Jahren in einem Spandauer Einkaufszentrum versucht haben soll, einen Säugling zu entführen. Die Beschuldigte habe das Kind samt Babyschale an sich genommen und sei in Richtung Ausgang gegangen, wo sie jedoch von der Familie des Kindes aufgehalten worden sei. Vermutlich sei die Frau bei Begehung der Taten schuldunfähig gewesen.  (weiter am 25.03.2019, 10:00 Uhr, 28.03.2019, 10:00 Uhr, 08.04.2019, 10:00 Uhr, 10.04.2019, 10:00 Uhr)
SK 28

FREITAG
9:00, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter Totschlag, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 22-Jährigen, der im Sommer 2014 einen ehemaligen Klassenkamerad in Charlottenburg niedergestochen haben soll. Info... (weiter am 27.03.2019, 09:00 Uhr)
SK 30

9:30, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Totschlag
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen eine 30-jährige Frau, die im Herbst vergangenen Jahres in ihrer Kreuzberger Wohnung aus Überforderung ihren ein Jahr alten Sohn getötet haben soll. Info... (weiter am 05.04.2019, 09:30 Uhr)
SK 22

(Alle Angaben nach bestem Gewissen aber ohne Gewähr. Bitte auch die Schaukästen mit den Terminaushängen im Eingangsbereich des Gerichtsgebäudes beachten!)


NJW schreibt:
"Es gibt noch qualifizierte Gerichtsreporter..."
NJW-aktuell - web.report H. 38/2010, S.3





bild1
Anzeige
Kanzlei Luft
Kanzlei Hoenig